• Nachhaltige Forschungsinfrastrukturen in der historischen Europaforschung
  • Glaubenskämpfe: Religion und Gewalt im katholischen Europa (1848–1914)
  • Die Geschichte des Weltkultur- und Naturerbes der UNESCO
  • EGO | Europäische Geschichte Online
  • Europäische Friedensverträge der Vormoderne online
  • Server für digitale historische Karten am Leibniz-Institut für Europäische Geschichte
  • Rezensionsplattform für die europäische Geschichtswissenschaft
Projektgruppen
IEG digital
  • de
  • en

Stellenausschreibung im Detail

19.06.2017

Das Leibniz-Institut für Europäische Geschichte (IEG) in Mainz ist ein außer-universitäres Forschungsinstitut und Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft. Zum 1. Oktober 2017 ist am IEG eine Stelle als

wissenschaftliche Lektorin / wissenschaftlicher Lektor
 
mit 50% der regulären Arbeitszeit zunächst auf zwei Jahre befristet zu besetzen. Die Vergütung erfolgt nach TV-L EG 13.

Aufgaben
Die Lektorin / der Lektor steuert die Publikationsprozesse für die »Veröffentlichungen des Instituts für Europäische Geschichte«. Neben dem Lektorat von Monographien und Sammelwerken übernimmt sie / er die Terminkoordination, die Organisation der Begutachtung, die Kommunikation zwischen Verlagen, Bandherausgeber/-innen und Autor/-innen sowie die Budgetierung von Publikationszuschüssen und Übersetzungsaufträgen. Sie / er ist Vorgesetzte/r für eine redaktionelle Mitarbeiterin sowie studentische Hilfskräfte.

Einstellungsvoraussetzungen

  • abgeschlossenes geisteswissenschaftliches Hochschulstudium (z.B. der Theologie oder der Geschichtswissenschaft)
  • einschlägige mehrjährige Berufserfahrung im Verlagswesen
  • exzellente Englischkenntnisse
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit
  • ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten
  • Erfahrung mit digitalen Redaktions- bzw. Content ManagementSystemen (erwünscht)

Bewerbung

Das Institut fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und setzt sich für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ein. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (CV, Zeugniskopien, Arbeitszeugnisse; keine Publikationen) richten Sie bitte unter Angabe der Kenn.-Nr. IEG-Lekt bis zum 14.07.2017 an die Personalabteilung des Leibniz-Instituts für Europäische Geschichte (bewerbung@ieg-mainz.de); bitte fassen Sie alle Bewerbungsunterlagen in einem PDF zusammen.
Fragen richten Sie bitte an den Forschungskoordinator des IEG, Dr. Joachim Berger (berger@ieg-mainz.de, 0049-6131-3939370).


Stellenausschreibung als pdf-Dokument