• de
  • en

Ausschreibungen im Detail

02.02.2018

Am Leibniz-Institut für Europäische Geschichte (IEG) in Mainz ist eine Stelle als
 
Forschungsdatenmanager/-in (Diplom/Bachelor)
(Vergütung 50% TV-L EG 10)
 
zum 1. Mai 2018 für die Dauer von vier Jahren befristet zu besetzen.
 
Projektprofil
Das IEG ist Teil eines internationalen Konsortiums zum Aufbau einer europäischen Forschungsinfrastruktur. Das Projekt zielt darauf ab, historische Dokumente wie Friedensverträge zu bearbeiten und über eine Forschungsinfrastruktur bereitzustellen, damit Schülerinnen und Schülern sie für die Erstellung von Videoclips nutzen können. Als Datengrundlage dienen zudem weitere Quellen wie Zeitungen, TV-Serien oder Museumswebseiten.

Stellenprofil
Die Stelleninhaberin/der Stelleninhaber verfügt über mehrjährige Arbeitserfahrung im Bibliotheks- oder Dokumentationswesen, kennt verschiedene digital gängige Metadaten-Standards und ist im Umgang mit virtuellen Forschungsumgebungen vertraut. Sie/er kann selbständig ein Metadaten-Schema entsprechend der Bedürfnisse des Projektes entwickeln und dokumentieren.

Einstellungsvoraussetzungen

  • abgeschlossene Ausbildung als Bibliothekar/-in (Diplom/Bachelor) oder Dokumentar/-in (Diplom/Bachelor) oder vergleichbarer Abschluss
  • Sprachkenntnisse: sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Fundierte Kenntnisse von Metadaten-Standards (wie METS)
  • Teamfähigkeit und eine selbstständige Arbeitsweise
  • Fundierte Kenntnisse des Publikationswerkzeugs OMEKA
Wünschenswert sind ferner
  • Kenntnisse weiterer Sprachen (wie spanisch, französisch, niederländisch oder polnisch)
  • Kenntnisse des digitalen Repository TENEO
  • Kenntnisse für die Metadaten-Beschreibung von verschiedenen Medientypen (wie Text und Video) und für die Metadaten-Harmonisierung.
Das Institut fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und setzt sich für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ein. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Fragen richten Sie bitte an Dr. Marco Büchler (buechler@ieg-mainz.de, 0049-6131-39-39403).

Bewerbung
Ihre Bewerbung (mit CV und Zeugnissen) senden Sie bitte unter Angabe der Kenn.-Nr. BW-DataManager-2018 bis zum 22.02.2018 per E-Mail an die Personalabteilung des Leibniz-Instituts für Europäische Geschichte (bewerbung@ieg-mainz.de); bitte fassen Sie alle Unterlagen in einem PDF zusammen.

Stellenausschreibung als pdf-Dokument