• de
  • en

News

18.12.2017

Ehemaliger IEG-Stipendiat erhält Dissertationspreis der Deutsch-Französischen Hochschule 2018
Christian_Muehling="margin-bottom:Dr. Christian Mühling, ehemaliger Stipendiat des IEG, wird mit dem Dissertationspreis der Deutsch-Französischen Hochschule (DFH) geehrt. Seine Dissertation trägt den Titel »Die europäische Debatte über den Religionskrieg (1679-1714). Konfessionelle Memoria und internationale Politik im Zeitalter Ludwigs XIV« und erscheint 2018 in der Reihe »Veröffentlichungen des Instituts für Europäische Geschichte« bei Vandenhoeck & Ruprecht.

Mit dem Dissertationspreis »Prix de la Meilleure Thèse« werden die besten von der DFH geförderten deutsch-französischen Doktorarbeiten geehrt. Erwählt wurden die Preisträger*innen durch eine binationale Jury, gefördert wird der Preis u.a. durch die Deutsch-Französische Hochschule. Er ist mit 4.500 Euro dotiert und soll die Übersetzung der Dissertation anstoßen. Die Verleihung findet am 25. Januar 2018 in der Residenz des Deutschen Botschafters in Paris statt.

Dr. Christian Mühling war 2015 Stipendiat des IEG und arbeitet als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Neuere Geschichte der Julius-Maximilians-Universität Würzburg