• Nachhaltige Forschungsinfrastrukturen in der historischen Europaforschung
  • Glaubenskämpfe: Religion und Gewalt im katholischen Europa (1848–1914)
  • Die Geschichte des Weltkultur- und Naturerbes der UNESCO
  • EGO | Europäische Geschichte Online
  • Europäische Friedensverträge der Vormoderne online
  • Server für digitale historische Karten am Leibniz-Institut für Europäische Geschichte
  • Rezensionsplattform für die europäische Geschichtswissenschaft
Projektgruppen
IEG digital
  • de
  • en

Neuigkeiten

17.08.2017

Neuerscheinung »Die europäische Integration und die Kirchen III« von Irene Dingel und Jan Kusber (Hg.)
9783525101551="margin-bottom:Der Band bildet den dritten Teil der Publikationen, die aus dem Forschungs-und Studienprogramm des Graduiertenkollegs »Die christlichen Kirchen vor der Herausforderung ›Europa‹ (1890 bis zur Gegenwart)« erwachsen sind. In den Beiträgen gehen die Autor*innen der Frage nach, wie im 20. und dem beginnenden 21. Jahrhundert über das Verhältnis der Kirchen, deren Akteure und Institutionen zu Europa nachgedacht wurde.


Mit Beiträgen von Kiran Klaus Patel, Dietz Lange, Günter Buchstab, Hildegard Wehrmann, Thomas Mittmann, Anja Hennig, Judith Könemann, Friederike Böllmann und Angéla Ilić.

Herausgeber:
Prof. Dr. Irene Dingel ist Direktorin des Leibniz-Instituts für Europäische Geschichte, Abteilung für Abendländische Religionsgeschichte.
Prof. Dr. Jan Kusber ist Leiter des Arbeitsbereichs Osteuropäische Geschichte an der Universität Mainz.

Irene Dingel / Jan Kusber (Hg.)
Die europäische Integration und die Kirchen III
Veröffentlichungen des Instituts für Europäische Geschichte Mainz
Band 115, 2017, 207 Seiten, gebunden, mit 3 Abb. und 4 Tab.
€ 75,00 D / € 77,20 A, PDF eBook 59,99 €
ISBN 978-3-525-10155-1 ISBN (PDF eBook) 9783647101552
Vandenhoeck & Ruprecht