• de
  • en

Neuigkeiten

23.05.2018

Start des Forschungsprojekts RETOPEA
Das europäische Verbundprojekt »Religious Toleration and Peace« (RETOPEA) ist offiziell gestartet. Mit dabei als Kooperationspartner ist auch das Leibniz-Institut für Europäische Geschichte und die zwei Mainzer Gymnasien Rabanus Maurus und Mainz-Oberstadt. Forschungsschwerpunkte des Projektes, an dem 30 Forschende aus verschiedenen europäischen Ländern beteiligt sind, sind die Untersuchung von Lösungsansätzen für Probleme religiöser Koexistenz, die Darstellung dieser Probleme und Lösungsansätze in den gegenwärtigen Medien sowie daraus resultierend die Erstellung von innovativen Lehr- und Lernmaterialien, die in Schulen eingesetzt werden können. Die Schülerinnen und Schüler werden im Rahmen des Projekts kurze Online-Filme zum Thema religiöse Koexistenz selbst produzieren. Am Ende des Projekts wird außerdem ein Fortbildungspaket für Lehrerinnen und Lehrer stehen.



Das IEG wird als Kooperationspartner unter der Leitung von Dr. Henning P. Jürgens für das Datenmanagement des gesamten Projekts zuständig sein.

Wir freuen uns auf das spannende Projekt und die Zusammenarbeit.