• Nachhaltige Forschungsinfrastrukturen in der historischen Europaforschung
  • Interaktives Lernprogramm
  • Glaubenskämpfe: Religion und Gewalt im katholischen Europa (1848–1914)
  • Die Geschichte des Weltkultur- und Naturerbes der UNESCO
  • EGO | Europäische Geschichte Online
  • Europäische Friedensverträge der Vormoderne online
  • Interaktives Lernprogramm
  • Server für digitale historische Karten am Leibniz-Institut für Europäische Geschichte
  • Rezensionsplattform für die europäische Geschichtswissenschaft
Projektgruppen
IEG digital
  • de
  • en

Veranstaltungen

09.03.2017 15:00 Uhr

Buchpräsentation »Auf den Spuren der Reformation in Rheinland-Pfalz?«
Irene Dingel, Henning P. Jürgens (Hg.) Erthaler Hof, Schillerstr. 44, 55116 Mainz

Der Kulturführer führt an Orte der Reformation in Rheinland-Pfalz, erzählt ihre Geschichte, weist auf Sehenswürdigkeiten hin und zeigt die Nachwirkungen der Reformation auf. Die Buchpräsentation findet statt mit Gerhard Robbers, Reformationsbeauftragter der Landesregierung, sowie den Autorinnen und Autoren des Buches. Wer durch Rheinland-Pfalz reist, trifft auf viele Orte und Sehenswürdigkeiten, die für die Reformation historische Bedeutung erlangt haben. Der Kulturführer lädt dazu ein, das Land auf den Spuren der Reformation zu erkunden und zu entdecken, wie sie die im heutigen Bundesland Rheinland-Pfalz geeinten damaligen Herrschaften und Städte prägte. ISBN 978-3-7319-0438-0 Michael Imhof Verlag In Kooperation mit dem Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und der Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz.