• de
  • en

Veranstaltungen

06.02.2018 20:30 Uhr

Filmvorführung von »The Halfmoon Files«
CinéMayence, Institut Français, Schillerstr. 11, 55116 Mainz

Im Kriegsgefangenenlager Wünsdorf bei Berlin, waren während des Ersten Weltkriegs Tausende alliierte Kolonialsoldaten und kriegsgefangene Muslime interniert. Krieg, Anthropologie, Rassismus und Exotismus griffen im sogenannten »Halbmondlager« in Wünsdorf ineinander, denn das Lager diente der Indoktrinierung dieser Soldaten zum Aufstand gegen ihre Kolonialherren, als Kulisse für deutsch-koloniale Propagandafilme sowie als Labor für ethnologische Feldforschung: Über 2000 Wachswalzen und Lautplatten mit Musik- und Sprachaufnahmen sind erhalten. Philipp Scheffners faszinierende audiovisuelle Recherche erschließt diesen außergewöhnlichen Quellenbestand und damit die weitgehend vergessene Präsenz überseeischer Kolonialtruppen auf dem europäischen Kriegsschauplatz. Der Regisseur Philip Scheffner wird zu Gast sein. Die Filmvorführung ist eine Kooperationsveranstaltung vom Journalistischen Seminar, dem Institut für Film-, Theater- und empirische Kulturwissenschaft (beide Johannes Gutenberg-Universität Mainz) sowie dem Leibniz-Institut für Europäische Geschichte.