• de
  • en

Neuigkeiten

28.10.2020

Digitale Tagung »A Disembodied Religion? Corporeality and Embodiment in Early Reformed Thought« mit Benedikt Brunner
Vom 5. bis 6. November findet die digitale Tagung »A Disembodied Religion? Corporeality and Embodiment in Early Reformed Thought« statt, eine Kooperation des Institut d'histoire de la Réformation der Université de Genève und des Leibniz-Instituts für Europäische Geschichte in Mainz. Als Mitveranstalter wird IEG-Mitarbeiter Benedikt Brunner außerdem vortragen, Thema seines Vortrags ist »Reformed Deathways. Body and Soul in English and Swiss Funeral Sermons«.
Die Tagung findet auf Zoom statt und ist frei zugänglich.

Benedikt Brunner ist wissenschaftlicher Mitarbeiter der Abteilung für Abendländische Religionsgeschichte des IEG.

Zeit: 5.–6. November 2020
Ort: Online / Zoom