• de
  • en

Neuigkeiten

16.02.2021

Tagungsbericht »Einheit und Vielheit – Europa pluralisieren?« erschienen
Der Tagungsbericht zur digitalen Konferenz »Einheit und Vielheit – Europa pluralisieren?« vom 02.11.2020 - 03.11.2020 ist nun auf HSozKult erschienen.

Die Konferenz »Einheit und Vielheit« bildet den ersten Teil der IEG-Konferenzreihe »Ein Europa der Differenzen – Pluralisierung, Provinzialisierung und Säkularisierung« von November 2020 bis März 2022, bei der das IEG die Ergebnisse seines seit 2012 laufenden Forschungsprogramms »Umgang mit Differenz im Europa der Neuzeit« mit internationalen Expertinnen und Experten diskutieren und neue Forschungsperspektiven aufzeigen will.


Mit dem Problem von »Einheit und Vielheit« widmete der 1. Teil der Konferenzserie sich einer Kernfrage des europäischen Umgangs mit Differenz. Dieser sollte, wie der Untertitel »Europa pluralisieren?« anzeigt, zugleich als Forschungsperspektive und als historischer Gegenstand verstanden werden.
Den Tagungsbericht hat Joachim Berger verfasst.