• de
  • en

Anna Aschauer M.A.

Wiss. Mitarbeiterin, Projekte DARIAH-DE und ReIReS
Raum: 03-05, Diether-von-Isenburg-Str. 9-11, 55116 Mainz (Besucheranschrift)
Tel: +49 6131 39 39446
Fax: +49 6131 39 35326

E-Mail


Zur Person:

Geboren 1987 in Surgut, UdSSR. Bachelorstudium der »Interkulturellen Studien« an der Universität Bayreuth mit Studienaufenthalten in Moskau. Studium der Geschichte an der Universität Bayreuth. Erlangung des Grades Master of Arts in 2013. Nebenberufliche Wiss. Hilfskraft an der Bayreuther Academy of Advanced African Studies. 2013 Beginn der Promotion an dem Lehrstuhl für Geschichte der Frühen Neuzeit bei Frau Prof. Lachenicht mit dem Arbeitstitel »Deutsche Kirchenschulen in St. Petersburg im 18. Jahrhundert«. 2014–2015 Wissenschaftliche Mitarbeiterin des Lehrstuhls für Geschichte der Frühen Neuzeit. Seit 2016 Wissenschaftliche Mitarbeiterin des IEG.

Forschungsschwerpunkte:

Geschichte des Pietismus
Geschichte Russlands des 18. Jahrhunderts
Migration der religiösen Minderheiten in der Frühen Neuzeit

Forschungsprojekte:

DARIAH-DE am IEG

Das Projekt DARIAH-EU (Digital Research Infrastructure for the Arts and Humanities) verfolgt die Zielsetzung, nachhaltige virtuelle und digitale Forschungsinfrastrukturen für die Geistes- und Sozialwissenschaften zu entwickeln und auf Dauer zu etablieren.

ReIReS - Research Infrastructure on Religious Studies

Das IEG ist als Kooperationspartner an dem vom Forschungsprogramm Horizon 2020 finanzierten Projekt »Research Infrastructure on Religious Studies« (ReIReS) beteiligt. ReIReS ist eine neue Gemeinschaft, deren Ziel es ist, eine einzigartige und bahnbrechende Forschungsinfrastruktur für Religionswissenschaften innerhalb des europäischen Forschungsraums zu schaffen.