• de
  • en

Dr. Johannes Hund

Wiss. Mitarbeiter, Abteilung für Abendländische Religionsgeschichte

Zeit am Institut: 01.05.2009 – 31.12.2014

Forschungsprojekte:

Das Augustana-Jubiläum von 1830 im Kontext von Kirchenpolitik, Theologie und kirchlichem Leben

Das durch die DFG von 2009 bis 2014 geförderte Drittmittelprojekt leistet einen Beitrag zum Transfer der Fragestellungen der jubiläumshistorischen Forschung in die Kirchen- und Theologiegeschichte.

Neuedition der Bekenntnisschriften der evangelisch-lutherischen Kirche

Die Neuedition soll die aktuelle Forschungslage zu den einzelnen Schriften widerspiegeln, die sowohl in einleitenden Texten als auch durch Erklärungen und Hinweise zum Inhalt im sachlichen Apparat vermittelt wird.