• de
  • en

Veranstaltungen

10.10.2018 18:15 Uhr

Vortrag zu »Katharina von Bora in den schriftlichen Zeugnissen ihrer Zeit«
Wissenschaftlicher Vortrag über die historisch verifizierbaren Fakten ihres Lebens: »Katharina von Bora in den schriftlichen Zeugnissen ihrer Zeit«. (Referentin: Frau Dr. Sabine Kramer)

In Zusammenarbeit mit der evangelischen Stadtkirchenarbeit soll das Leben und Wirken von Katharina von Bora gewürdigt werden. Es wird die schriftliche Überlieferung zur Ehefrau Martin Luthers ausgewertet mit dem Ziel, ein primär zeitgenössisches Bild der Lutherin zu erheben. Sowohl in ihrer Bedeutung für Luther als auch im Blick auf ihre Position innerhalb der Wittenberger Reformation ergeben sich für das Bild der Gattin des Reformators neue Aspekte: sie fungierte als bekannteste ehemalige Konventualin, als Ehefrau des prominentesten Wittenberger Professors, als Vertraute und Seelsorgerin Luthers, sie gehörte der führenden Schicht Wittenbergs an und gestaltete diese Rolle. Sie nahm an den Tischgesprächen teil und war über Luthers engeren Bekanntenkreis hinaus bekannt. Termin: Mittwoch, 10. Oktober 2018 Beginn: 18.15 Uhr Ort: "Raum Erfurt" im "Haus der Ev. Kirche" Kaiserstr. 37 / 4. Stock 55 116 Mainz Wir bitten um eine unterstützende Spende nach persönlicher Selbsteinschätzung zum Ende der Veranstaltung.