• de
  • en

Veranstaltungen

21.11.2019 19:00 Uhr

Akademievortrag »Kuppel, Halbmond und Mihrab: Bauform, Funktionen und Ausgestaltung von Moscheen«
Referent: Prof. Dr. Lorenz Korn, Bamberg
Erbacher Hof – Akademie des Bistums Mainz, Grebenstraße 24-26, 55116 Mainz

Gehört auf jedes Moscheedach eine Mondsichel? Was ist die Funktion von Kuppeln in der Moschee? Ist der Mihrab in der Moschee dafür bestimmt, die Gebetsrichtung anzuzeigen? Die Architektur und Ausstattung von Moscheen haben sich seit dem frühen Islam des 7. Jahrhunderts bis in die Gegenwart in vielfältiger Weise entwickelt. Von Birmingham bis Jakarta, von Dakar bis Taschkent zeigen sich regionale Eigenheiten, obwohl die Grundfunktionen der Moschee überall gleich sind. Aber auch formal gibt es viele Merkmale, die weltweit kennzeichnend für Moscheen sind. Der Vortrag geht dem Verhältnis von Formen und Funktionen nach, wie es sich von frühislamischer Zeit bis heute entwickelt hat, und versucht die Faktoren zu bestimmen, die diese Entwicklung geprägt haben. Er legt dabei den Schwerpunkt auf drei Elemente, die als charakteristisch für den Moscheebau gelten: Die Kuppel, die Mondsichel und die Gebetsnische (mihrab).

Prof. Dr. P. Reifenberg
Prof. Dr. R. Rothenbusch
Dr. M. Sing
Dr. Y. Bulut
Dr. F. Janson

Kostenbeitrag: 5 €

Kontakt:
Erbacher Hof – Akademie des Bistums Mainz
Grebenstraße 24-26 · 55116 Mainz
Telefon: 06131/257-555 · Fax: 06131/257-525
ebh.akademie@bistum-mainz.de · www.ebh-mainz.de

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!