• de
  • en

Veranstaltungen

24.03.2021 - 26.03.2021

Konferenzserie »Ein Europa der Differenzen – Pluralisierung, Provinzialisierung und Säkularisierung«
Teil II: Universalismen im Widerspruch – Europa provinzialisieren?
Leibniz-Institut für Europäische Geschichte, Alte Universitätsstr. 19, 55116 Mainz

In den Jahren 2020 und 2021 veranstaltet das IEG eine Konferenzreihe, mit der wesentliche Ergebnisse des laufenden Forschungsprogramms zum Umgang mit Differenz im Europa der Neuzeit mit internationalen Expertinnen und Experten diskutiert und so neue Forschungsperspektiven aufgezeigt werden sollen.

Mit »Universalismen im Widerspruch« spricht sie ein Kernproblem des europäischen Umgangs mit Differenz an. Diesen verstehen wir, wie der Untertitel »Europa provinzialisieren?« anzeigt, als historischen Gegenstand und zugleich als Forschungsperspektive. Die Tagung wird, erstens, Europa als eine Weltregion und -provinz gleichsam von außen betrachten. Zweitens wird sie auf kulturelle und ideelle »Provinzen« innerhalb Europas, auf Zentren und Peripherien, blicken. Drittens verfolgt sie, wie sich »europäische« Wissensordnungen und Wertesysteme im Auseinandersetzung mit dem »Anderen« veränderten und neu formierten. 

Die Tagung richtet sich an ein wissenschaftlich interessiertes Fachpublikum.

mehr lesen

.