• de
  • en

Veranstaltungen

14.01.2021 13:00 Uhr

»DHJewish - Jewish Studies in the Digital Age« - Alessandro Grazi präsentiert Poster zu IEG-Forschungsprojekt
IEG-Mitarbeiter Alessandro Grazi präsentiert ein Poster zu seinem IEG-Forschungsprojekt »Minhag Italia«: Digital Approaches to Jewish Print Cultures -Nineteenth-century Italian prayer books«, im Rahmen der internationalen virtuellen Konferenz »DHJewish - Jewish Studies in the Digital Age« am Donnerstag, den 14. Januar, um 13 Uhr. Die Konferenz »DHJewish - Jewish Studies in the Digital Age« des Luxembourg Centre for Contemporary and Digital History (C²DH) findet vom 11. bis 14. Januar 2021 statt und bringt mehr als sechzig WissenschaftlerInnen und ExpertInnen zusammen, um zu diskutieren, wie der digitale Wandel das Feld der Jüdischen Studien beeinflusst. Die Konferenz wird online über die virtuelle akademische Konferenzplattform Morressier stattfinden. Mehr Informationen zur Anmeldung finden Sie im Anhang. In allen geisteswissenschaftlichen Disziplinen sehen sich WissenschaftlerInnen mit der rasch zunehmenden Verfügbarkeit digitaler Ressourcen (Daten), neuer Technologien zu deren Auswertung und Analyse (Methoden) und der Frage konfrontiert, wie sie mit diesen Entwicklungen umgehen sollen. Der Digitalisierungsboom der letzten zwei Jahrzehnte und die rasante Entwicklung digitaler Methoden zur Analyse von Daten auf vielfältige Weise haben der geisteswissenschaftlichen Forschung neue Wege eröffnet. Das Feld der Jüdischen Studien ist da keine Ausnahme. Wie können diese digitalen Entwicklungen genutzt werden, um spezifische Fragen und Probleme in unserem Fachgebiet anzugehen? Und was ist der aktuelle Stand der Dinge?

mehr lesen

.