• de
  • en

Dr. Christiane Bacher

Wissenschaftliche Lektorin
Raum: 03-11, Diether-von-Isenburg-Str. 9-11, 55116 Mainz (Besucheranschrift)
Tel: +49 6131 39 39397
Fax: +49 6131 39 35326

E-Mail


Zur Person:

Studium der Philosophie und Anglistik an der Universität Trier und am University College Dublin; 2014 Promotion im Fach Philosophie an der Universität Hildesheim; 2006-2014 Studentische/Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Cusanus-Forschung, Trier; 2010-2015 Freie Mitarbeiterin an der Kueser Akademie für Europäische Geistesgeschichte, Bernkastel-Kues; Januar 2016 bis November 2017 zunächst Mitarbeiterin im Lektorat, dann Verantwortliche für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie Auslandslizenzen bei den Verlagen Brill/Ferdinand Schöningh/Wilhelm Fink in Paderborn; seit November 2016 wissenschaftliche Lektorin am IEG.

Mitgliedschaften

Heinrich Barth-Gesellschaft, Basel
Kueser Akademie für Europäische Geistesgeschichte, Bernkastel-Kues
Junge Verlagsmenschen e.V.

Forschungsschwerpunkte

Nikolaus von Kues
Existenzphilosophie

Veröffentlichungen (Auswahl)

Koexistenz als Chance einer globalen Kommunikation, in: Koexistenz – ein Brennpunkt der Existenzproblematik (Philosophie Interdisziplinär 41),hg. v. Christian Graf, Johanna Hueck, Regensburg: Roderer 2017, 149-159.
Hugo Dingler und Nikolaus von Kues über das Experiment, in: Hugo Dingler (1881-1954). Philosophie und Theorie des Experiments. Hg. v. Kirstin Zeyer (Philosophie Interdiziplinär, 38), Regensburg: Roderer 2016, 95-108.
Philosophische Waagschalen. Experimentelle Mystik bei Nikolaus von Kues (Texte und Studien zur Europäischen Geistesgeschichte B11), Münster: Aschendorff 2015.
The role of freedom in Nicholas of Cusa’s idea of the mens humana, in: La cuestión del hombre en Nicolás de Cusa: fuentes, originalidad y diálogo con la modernidad, hg. v. Claudia D’Amico und Jorje M. Machetta, Buenos Aires: Editorial Biblos 2015, 117-130.
Idiota-Dialoge: Idiota de sapientia, Idiota de mente, Idiota de staticis experimentis, in: Nikolaus von Kues – Leben und Werk, hg. v. Marco Brösch, Walter Andreas Euler, Alexandra Geißler, Viki Ranff, Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2014, 179-191.