• de
  • en

Neuigkeiten

24.05.2022

Mihai Grigore in das Redaktionskollegium von »Ostkirchliche Studien« und »Das Östliche Christentum« berufen
IEG-Mitarbeiter Mihai Grigore wurde in das Redaktionskollegium der Publikationsorgane des Ostkirchlichen Instituts der Universität Würzburg berufen, wie die Leitung des Ostkirchlichen Instituts mitteilte. Er ist somit in der Schriftleitung der Zeitschrift »Ostkirchliche Studien« und der Reihe »Das Östliche Christentum«.




Erstmals 1952 erschienen, zählt die Zeitschrift »Ostkirchliche Studien« zu den wichtigsten Periodika für Ostkirchenkunde und Orthodoxe Theologie im deutschsprachigen Raum. In Form von Artikeln, Biographien und Rezensionen einschlägiger Publikationen beschäftigt sie sich mit Fragen rund um die Geschichte, Theologie und Seelsorge der Ostkirche sowie dessen Recht. Ihr Anliegen ist es, entsprechendes Wissen zu verbreiten, um somit eine Atmosphäre des Verständnisses und der Aufgeschlossenheit zu schaffen.

In der Reihe »Das Östliche Christentum« erscheinen seit 1936 regelmäßig Monographien, insbesondere Dissertationen, und Sammelbände. Bislang wurden 62 Bände publiziert. Herausgeber ist das Ostkirchliche Institut der Universität Würzburg.