• Nachhaltige Forschungsinfrastrukturen in der historischen Europaforschung
  • Interaktives Lernprogramm
  • Glaubenskämpfe: Religion und Gewalt im katholischen Europa (1848–1914)
  • Die Geschichte des Weltkultur- und Naturerbes der UNESCO
  • EGO | Europäische Geschichte Online
  • Europäische Friedensverträge der Vormoderne online
  • Interaktives Lernprogramm
  • Server für digitale historische Karten am Leibniz-Institut für Europäische Geschichte
  • Rezensionsplattform für die europäische Geschichtswissenschaft
Projektgruppen
IEG digital
  • de
  • en

AtlasEuropa

Seit 2009 bietet die Webseite »Digitaler Atlas zur Geschichte Europas seit 1500« kostenfreien Zugang zu 341, teilweise interaktiven GIS-gestützten Karten, die einen Überblick über die politischen, religiösen sowie dynastischen Veränderungen in Europa ermöglichen. Der Atlas verbindet thematische Kartographie mit GIS-gestützten Karten zu einer visuellen und interaktiven Geschichte der europäischen Staatenwelt seit 1500. Dazu beleuchten die thematischen Serien darüber hinaus Wirtschaft, Bevölkerung und Gesellschaft und erlauben es, transnationale bzw. transkulturelle Zusammenhänge der europäischen Geschichte der Neuzeit bis in die Gegenwart visuell zu erfassen.

Beteiligt war: Andreas Kunz