• de
  • en

Willkommen

  • Diskussionsabend »Föderalismus und Zentralismus in der Kulturpolitik – europäische Erfahrungen«

    Es diskutieren im Rahmen der Reihe »Reden wir über Europa!« Professorin Immacolata Amodeo, Direktorin des Ernst-Bloch-Zentrums in Ludwigshafen, und Sylvain Thollon, Direktor des Institut français in Mainz. Das Gespräch moderiert Professor Johannes Paulmann, Direktor des Leibniz-Instituts für Europäische Geschichte.

    Mehr zur Veranstaltung

    Die Veranstaltung findet in Präsenz statt. Es gibt die Möglichkeit, sich digital zuzuschalten. Der Eintritt ist frei. Ihre Anmeldung ist möglich unter info@ieg-mainz.de
     
  • Die unbekannten Politikverhandler im Umbruch Europas - jetzt in der Mediathek verfügbar

    Das gleichnamige Projekt gibt Aufschluss über die weitgehend unbekannte Arbeit der letzten DDR-Regierung und darüber, wie sich der postsozialistische, demokratische Transformationsprozess von der DDR bis zur Einheit Deutschlands vollzog.
    In der Veranstaltung am 26. September wurden Ausschnitte aus Zeitzeugeninterviews, die mit Staatssekretären und Staatssekretärinnen der letzten DDR-Regierung geführt wurden, gezeigt und im Gespräch mit drei Staatssekretär:innen vertieft.
    Mehr Informationen
     
  • EuReD mit neugestalteter Website

    Das Langzeitprojekt »Europäische Religionsfrieden Digital« (EuReD) lädt mit neugestalteter Website ein zum »Erforschen«. 
    Ziel von EuReD ist:
    - erstmals die europäischen Religionsfriedensregelungen der Frühen Neuzeit editorisch zusammenzuführen und im Open Access nutzbar zu machen;
    - die verzweigte Entstehung der Religionsfriedenskultur im »Kommunikationsraum Europa« umfassend zu dokumentieren und mit digitalen Verfahren zu erschließen.

    > Zur Projektseite
  • IEG-Stipendienprogramm

    Das IEG vergibt regelmäßig Stipendien für Doktorandinnen und Doktoranden sowie Postdoktorandinnen und Postdoktoranden aus dem In- und Ausland. 

    Bewerbungsfrist für Promovierende: 15. August 2022

    Bewerbungsfrist für Postdocs: 15. Oktober 2022

    Weitere Informationen zu den aktuellen Ausschreibungen finden Sie hier.

  • Neuerscheinung

    »Einheit und Vielheit – Europa pluralisieren?« Ordnungsmodelle und Pluralisierung

    Auch als Open Access-Publikation
    Vandenhoeck & Ruprecht, 2022

    Das IEG freut sich über den neu herausgegebenen Band 135 der Reihe VIEG. Herausgeberin ist Irene Dingel unter Mitarbeit von Marion Bechtold-Mayer.

  • 01.10.2022
    IEG begrüßt neue Direktorin Prof. Dr. Nicole Reinhardt

    mehr erfahren

  • 30.09.2022
    Neuerscheinung: »Politik – Religion – Kommunikation. Die schmalkaldischen Bundestage als politische Gesprächsplattform« herausgegeben von Jan Martin Lies und Stefan Michel

    mehr erfahren

  • 27.09.2022
    Neuer EGO-Beitrag: »Arbeits- und Wirtschaftsmigrationen in der Frühen Neuzeit« von Klaus Weber

    mehr erfahren

  • 22.09.2022
    Jetzt Mitschnitt verfügbar: Podiumsdiskussion: »Humanitäres Handeln in der Krise – Wie können wir noch helfen?«

    mehr erfahren

  • 22.09.2022
    Aufzeichnung der Podiumsdiskussion: »Die unbekannten Politikverhandler im Umbruch Europas« jetzt online

    mehr erfahren

  • 22.09.2022
    IEG tritt NFDI4Culture bei

    mehr erfahren

  • 21.09.2022
    Rückblick: Tag der offenen Tür 2022

    mehr erfahren

  • 09.09.2022
    Neuer EGO-Beitrag: »International Social Movements Before 1945« von Stefan Berger

    mehr erfahren

  • 02.09.2022
    Das IEG begrüßt Prof. Dr. Ronald Rittgers als Senior Research Fellow

    mehr erfahren

  • 02.09.2022
    Das IEG begrüßt Prof. Dr. Penny Roberts als Senior Research Fellow

    mehr erfahren

  • 04.10.2022 18:00 Uhr
    Podiumsdiskussion: »Vom Umgang von Stadt und Museen mit dem kolonialen Erbe Podiumsdiskussion in den Reiss-Engelhorn-Museen«

    mehr erfahren

  • 05.10.2022 19:00 Uhr
    Online-Buchpräsentation »Demystifying the Sacred«

    mehr erfahren

  • 06.10.2022 - 08.10.2022
    Tagung: »III. Konfession und Kunst. Frühneuzeitliche ästhetische Kulturen im interkonfessionellen Vergleich«

    mehr erfahren

  • 06.10.2022 17:30 Uhr
    Diskussionsabend: »Reden wir über Europa!« - Föderalismus und Zentralismus in der Kulturpolitik – europäische Erfahrungen

    mehr erfahren

  • 11.10.2022 16:00 Uhr
    Öffentliches Forschungskolloquium »Truth and Secrecy: Clandestine Confessional Activities during the French Religious Wars«

    mehr erfahren

  • 18.10.2022 19:00 Uhr
    Buchpräsentation: »Die Kirche und die Täter nach 1945« hrg. von Nicholas John Willams und Christoph Picker

    mehr erfahren

  • 21.10.2022 - 22.10.2022
    Workshop im Rahmen des Leibniz-Labs »Entgrenzte Temporalitäten: ZeitRaum-Denken im Anthropozän«

    mehr erfahren

  • 25.10.2022 16:00 Uhr
    Öffentliches Forschungskolloquium »The Enchanted Word of Early Protestantism«

    mehr erfahren

  • 02.11.2022 17:00 Uhr
    Führung durch die Ausstellung »Vom Kalten Krieg zum europäischen Umbruch. Das Institut für Europäische Geschichte 1950–1990«

    mehr erfahren

  • 28.11.2022 - 01.12.2022
    DH Lab »Winter School«

    mehr erfahren