• de
  • en

Willkommen


  • IEG-Stipendium - Digital Humanities

    Das Leibniz-Institut für Europäische Geschichte (IEG) in Mainz vergibt ein sechs- bis achtmonatiges Stipendium für Doktorandinnen und Doktoranden im Bereich Digital Humanities. 

    Bewerbungsfrist: 20. April 2020

    Mehr Informationen. 

     

     

  • Workshop:  5. März 2020
     
    Globale Frühneuzeit?
    3. Mainzer Arbeitsgespräch zur Geschichte Europas 

    Die aktuell boomende Disziplin der »Globalgeschichte« konzentriert sich auf die vermeintliche Hochphase der Globalisierung seit der Mitte des 19. Jahrhunderts. Ziel des Workshops ist es, über Chancen und Grenzen globalgeschichtlicher Ansätze innerhalb der Frühneuzeitforschung zu diskutieren und einen Dialog über Epochen und Disziplinen hinweg anzustoßen.
  • IEG digital


    IEG digital vereint die digitalen Angebote des IEG, die Studien und Analysen, Editionen und Quellensammlungen sowie Karten und Lehrmaterial umfassen. Sie erscheinen größtenteils im Open Access und auf Deutsch und / oder Englisch.

    IEG digital

     

     

  • XIV. Wittenberger Frühjahrstagung 2020

     

    Die interdisziplinäre Tagung »›An den Rand gedrängt – den Rand gewählt‹. Religiöse Selbst- und Fremdverortung im 16./17. Jahrhundert« setzt sich zum Ziel, frühneuzeitliche Marginalisierungs-

    prozesse, die von politischen oder theologischen Akteuren angestoßen und verantwortet wurden, mit dem Begriffspaar »Selbstmarginalisierung« und »Fremdmarginalisierung« differenzierter zu erfassen und dabei die Bandbreite der dahinter-
    liegenden Wahrnehmungsmuster zu analysieren. Dazu werden religiöse Einzelakteure und Gruppen, aber auch rechts- und historiographiegeschichtliche Phänomene quellengestützt in den Blick genommen. Weitere Informationen.

  • Städtepartnerschaften in Europa im 20. Jahrhundert  

    Buchvorstellung im Institut français Mainz

    Moderation: Tobias Bütow, deutscher Generalsekretär des Deutsch-Französischen Jugendwerks
       
    So begann eine der ersten Städtepartnerschaften: Im Dezember 1918 schickte die Stadt Manchester der Gemeinde Lille einen Weihnachtsbaum. 

  • 18.02.2020
    Anne Friedrichs am Centre Marc Bloch assoziiert

    mehr erfahren

  • 06.02.2020
    Eine »fabelhafte Studie«: Rezension zu John C. Woods Buch »This is your hour« erschienen

    mehr erfahren

  • 05.02.2020
    Buchpräsentation »Kreisau | Krzyżowa. 1945 – 1989 – 2019«

    mehr erfahren

  • 31.01.2020
    »Engage!« ist online: Die Website zum ›seriösen Spiel‹

    mehr erfahren

  • 22.01.2020
    Stanislau Paulau mit Dissertationspreis der Dr.-Walther-Liebehenz-Stiftung 2020 ausgezeichnet

    mehr erfahren

  • 21.01.2020
    Rezension zu »Glaubenskämpfe« herausgegeben von Eveline Bouwers

    mehr erfahren

  • 17.01.2020
    Rezension zu »In the Cause of Humanity« von IEG-Alumnus Fabian Klose

    mehr erfahren

  • 16.01.2020
    Neuer EGO-Beitrag: »Literarische Reisen nach Italien« von Sandra Vlasta

    mehr erfahren

  • 13.01.2020
    Europäische Religionsfrieden Digital. Neues Langfristvorhaben stärkt digitale historische Friedensforschung am Standort Mainz

    mehr erfahren

  • 07.01.2020
    Bewerbungsphase für das neue ReIReS-Stipendium gestartet

    mehr erfahren

  • 03.03.2020 19:00 Uhr
    Irene Dingel: Öffentlicher Vortrag »Freiheit und Verantwortung. Luthers reformatorische Gedanken in seinen Hauptschriften von 1520 und heute«

    mehr erfahren

  • 04.03.2020 - 05.03.2020
    Englischsprachiges Kolloquium: »Blasphemy and Violence. Interdependencies since 1760«

    mehr erfahren

  • 05.03.2020 12:00 Uhr
    Workshop »Globale Frühneuzeit? 3. Mainzer Arbeitsgespräch zur Geschichte Europas«

    mehr erfahren

  • 05.03.2020 - 07.03.2020
    XIV. Wittenberger Frühjahrstagung »An den Rand gedrängt – den Rand gewählt“. Religiöse Selbst- und Fremdverortung im 16./17. Jahrhundert«

    mehr erfahren

  • 12.03.2020 19:00 Uhr
    Öffentlicher Vortrag »Zur Geschichte von Erde und Klima der letzten 3 Milliarden und 150 Jahre«

    mehr erfahren

  • 17.03.2020 19:00 Uhr
    Buchvorstellung »Städtepartnerschaften in Europa im 20. Jahrhundert«

    mehr erfahren

  • 22.04.2020 17:30 Uhr
    Öffentliche Ringvorlesung im Rahmen des Studiengangs »Digitale Methodik in den Geistes- und Kulturwissenschaften«

    mehr erfahren

  • 23.04.2020 12:30 Uhr
    Lunchtime-Gespräch zum Thema »Mensch und Wahrheit« innerhalb der 3. Mainzer Science Week

    mehr erfahren

  • 29.04.2020 17:30 Uhr
    Öffentliche Ringvorlesung im Rahmen des Studiengangs »Digitale Methodik in den Geistes- und Kulturwissenschaften«

    mehr erfahren

  • 06.05.2020 17:30 Uhr
    Öffentliche Ringvorlesung im Rahmen des Studiengangs »Digitale Methodik in den Geistes- und Kulturwissenschaften«

    mehr erfahren