• Nachhaltige Forschungsinfrastrukturen in der historischen Europaforschung
  • Interaktives Lernprogramm
  • Glaubenskämpfe: Religion und Gewalt im katholischen Europa (1848–1914)
  • Die Geschichte des Weltkultur- und Naturerbes der UNESCO
  • EGO | Europäische Geschichte Online
  • Europäische Friedensverträge der Vormoderne online
  • Interaktives Lernprogramm
  • Server für digitale historische Karten am Leibniz-Institut für Europäische Geschichte
  • Rezensionsplattform für die europäische Geschichtswissenschaft
Projektgruppen
IEG digital
  • de
  • en

Willkommen

  • Call for Papers

    »›Habsburg vor Ort‹ - lokale Realitäten und Herausforderungen imperialer Geltungsansprüche im Alltag der Donaumonarchie«
    Workshop vom 2.–3. Februar 2017 Weitere Informationen

    »Gender and Humanitarianism. (Dis-)Empowering Woman and Men in the Twentieth Century«
    Conference June 29 - July 1, 2017 More information



     
  • Das Leibniz-Institut für Europäische Geschichte (IEG) vergibt

    Forschungsstipendien für internationale
    Doktorandinnen und Doktoranden


    aus dem In- und Ausland für einen Forschungsaufenthalt in Mainz ab Januar 2017 oder später.
     
  • Angesichts der Flüchtlingsfrage stehen die Ränder Europas verstärkt im Zentrum des öffentlichen Interesses. Wo aber lagen in der Geschichte Europas die geographischen, politischen, sozialen und religiösen Ränder des Kontinents? Wer definiert sie? Und wo liegt demnach die »Mitte«? Im Rahmen seines neuen Schwerpunktthemas  betrachtet das IEG Europa aus der Perspektive seiner vermeintlichen Ränder: den Grenzregionen, Migranten, Minoritäten und Marginalisierten, die Europa immer wieder mit seinen Widersprüchen konfrontieren.
     
  • Mehr als 1100 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus über 50 Ländern sind seit 1950 in der entscheidenden Phase ihrer wissenschaftlichen Entwicklung - als Doktorandinnen und Doktoranden sowie Post-Doktorandinnen und Post-Doktoranden - durch Forschungsstipendien des Leibniz-Instituts für Europäische Geschichte gefördert worden. Seit 1953 im Institutsgebäude ein Wohnheim eröffnet wurde, haben fast alle von ihnen unter dem Dach der Domus Universitatis gelebt und gearbeitet.

    Zum Stipendienprogramm

  • Die Bibliothek bietet mit ca. 87.000 Titeln Literatur zur Geschichte Europas seit der Mitte des 15. Jahrhunderts. Schwerpunkte bilden die europäische und internationale Geschichte sowie die Kirchen- und Theologiegeschichte seit Humanismus und Reformation.

      Zur Bibliothek

  • Das IEG erforscht die historischen Grundlagen Europas in der Neuzeit. Seine Forschungen werden interdisziplinär von der Abteilung für Abendländische Religionsgeschichte und der Abteilung für Universalgeschichte entwickelt. Sie reichen epochenübergreifend vom Beginn der Neuzeit bis in die Zeitgeschichte.

    Zum Forschungsprogramm

  • 28.06.2016
    SWR2-Interview mit Urszula Pękala

    mehr erfahren

  • 21.06.2016
    Neuerscheinung in der VIEG-Reihe »Das Augustana-Jubiläum«

    mehr erfahren

  • 17.06.2016
    Mercator-Fellowship

    mehr erfahren

  • 14.06.2016
    Ángel Alcalde erhält »Ivano Tognarini«-Preis

    mehr erfahren

  • 08.06.2016
    DLF-Beitrag zur Schwerpunktreihe »Europa und seine Ränder«

    mehr erfahren

  • 06.06.2016
    Masterstudiengang »Digitale Methodik in den Geistes- und Kulturwissenschaften« startet in Mainz

    mehr erfahren

  • 02.06.2016
    Leibniz in Mainz – Irene Dingel im Gespräch mit SWR2

    mehr erfahren

  • 18.05.2016
    Leibniz-Jubiläum 2016 - Tagung »Leibniz in Mainz – europäische Dimensionen der Mainzer Wirkungsperiode«

    mehr erfahren

  • 11.05.2016
    Enzyklopädie der Neuzeit Online

    mehr erfahren

  • 27.04.2016
    Master-Studiengang gesucht?

    mehr erfahren

  • 01.07.2016 11:00 Uhr
    Öffentliches Werkstattgespräch »Von der Simulation zur Imagination: Grenzen »historischer Authentizität«

    mehr erfahren

  • 07.07.2016 - 09.07.2016
    Workshop »Experts Shape the World: Environments, Economies and Cultures of Expertise in the 1970s and 1980s«

    mehr erfahren

  • 10.07.2016 - 22.07.2016
    International Research Academy on the History of Global Humanitarianism

    mehr erfahren

  • 13.07.2016 18:15 Uhr
    Vorbild? Feindbild? Ebenbild? Filmreihe »Byzanz im Film«: »The Primordial Rus«

    mehr erfahren

  • 26.09.2016 - 28.09.2016
    Konferenz »Geteilte sakrale Orte und multireligiöser Raum: Formen der Interaktion zwischen Juden, Christen und Muslimen«

    mehr erfahren

  • 26.09.2016 20:00 Uhr
    Podiumsgespräch »Andachtsräume an Flughäfen – Multireligiöse Räume in nichtreligiöser Umgebung«

    mehr erfahren

  • 27.09.2016 19:00 Uhr
    Öffentlicher Vortrag »Wie sich Religionen arrangieren: Geschichte und Formen gemeinsamer Sakralräume«

    mehr erfahren

  • 05.10.2016 - 07.10.2016
    Call for Papers: Komparatistische Forschungstagung zum Thema »Theologische Kontroversen und ihre sozialen und politischen Bedingungen in Europa im 16./17. Jahrhundert«

    mehr erfahren

  • 06.10.2016 - 08.10.2016
    Internationales Kolloquium »Menschen – Bilder – Eine Welt. Menschenbilder in Missionszeitschriften aus der Zeit des Kaiserreichs«

    mehr erfahren

  • 06.10.2016 19:30 Uhr
    Öffentlicher Abendvortrag »Das letzte Abendmahl in der roten Wüste – über das Nachleben christlicher Ikonen auf Weltreise«

    mehr erfahren