• de
  • en

European History Yearbook

Gegründet im Jahr 2000 widmet sich das European History Yearbook von der Frühen Neuzeit bis zur jüngeren Zeitgeschichte. Die große zeitliche Breite, thematische Vielfalt und methodische Offenheit zeichnen das Jahrbuch von Beginn an aus und machen es zu einem zentralen Ort wissenschaftlicher Debatten. 
 

  • Das Jahrbuch erscheint mit der Ausgabe 2014 im Open Access
  • Jeder Band setzt einen thematischen Schwerpunkt
  • Das Forum bietet Platz für geschichtswissenschaftliche Reflexionen und Debatten
  • Jeder Beitrag des Jahrbuchs durchläuft ein Peer-Review-Verfahren